Wir auf dem Screening zu “Menschsein”

Quelle: Paderborn All-Inclusive e.V.

„Menschsein“ – ein Film von Dennis Klein und Oliver Stritzke wird am 03.12.19, dem Welttag der Menschen mit Behinderung, in den Kinos vieler deutscher Städten gezeigt.
Gemeinsam mit BroadwoodPaderborn All-Inclusive e.V. und Ein Teil vom Ganzen all inklusiv e.V. haben wir die Patenschaft in Paderborn übernommen!

405 Tage. 23 Nationen. 19 Sprachen. Eine Frage:
Was hat Menschsein mit Behinderung zu tun?

Dennis Klein, als Kind verschreckt von Menschen mit Behinderung, stellt sich seiner Angst. Er schließt Freundschaften. Und stößt auf Fragen:
Wer sind wir füreinander? Was macht uns zu Menschen?
Und: Warum behandeln wir uns unterschiedlich?

Um Antworten zu finden, begibt er sich auf eine etwas andere Weltreise…
Menschsein – der Film

Sichert euch jetzt schon Tickets und freut euch auf einen wunderbaren Abend mit einem tollen Rahmenprogramm!

Musikalisches Highlight des Abends: die Band Kopflos!

Hier bekommt ihr eure Kinokarten:
Tickets

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Abend mit euch!

Unsere Weihnachtsfeier 2019

So schön war unsere Weihnachtsfeier mit glücklichen Kindern, die mit Anne Meier wunderschöne Kekse verziert haben. Sie hatte den Tisch ganz liebevoll mit singenden Elchen und leuchtenden Schneemännern verziert und allerbeste Vorbereitungen getroffen, damit die Kinder Lebkuchenherzen und kleine Elche mit bunten und vielfältigen Verzierungen verschönern konnten. Danke, meine Liebe. Und David hat zum krönenden Abschluss alle Kinder mit schönen Geschenken erfreut. Für Maja und Lisa Nikolei, die leider arbeiten mussten, wurden von Anna Maria wunderbare bunte Karten gestaltet und Ingo Dedermann und Sabine Jaekel haben uns kurz von ihrer Herzensangelegenheit, dem Weihnachtspäckchenkonvoi – Kinder helfen Kindern berichtet, für den wir auch Päckchen gepackt hatten. Last but not least hat uns Dennis Daletzki mit weiteren Fotos in diesem Post erfreut, dem wir herzlich für die Fotos danken und dafür, dass er den Film unserer Wasserwanderung mit unserem Meeresbotschafter André Wiersig geschnitten hat. Mit dem Film haben wir einen Preis der Deutsche Wanderjugend gewonnen, der uns am 2. Mai 2020 überreicht wird. Wir sehen uns. Danke an euch alle und Danke auch an die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe für die praktischen Tablettenteiler und Infos, die wir natürlich auch ausgelegt hatten. Ein ganz großes  herzliches Dankeschön an euch alle, die ihr da wart und unsere Feier bereichert habt.

Treffen mit der deutschen Wanderjugend im August

Hier sitzen wir in fröhlicher Runde mit dem Team der Deutschen Wanderjugend, unserer Theaterpädagogin Gisela, unserem Meeresbotschafter André Wiersig, unserem jungen Team Maja , David und den beiden Begleithunden Jaköbchen und Tessa und schmieden Pläne für den Deutschen Jugendwandertag im nächsten Jahr in Schloss Neuhaus. Lasst euch überraschen. Es war ein schöner, spannender und interessanter Abend und ein toller Austausch, gemeinsam mit unserem Projektpartner Broadwood.

Päckchenpack-Aktion im Oktober

Im Oktober haben wir uns zur alljährlichen Päckchenpack-Aktion für den Weihnachtspäckchenkonvoi OWL in Sabine Jaekels Mal- und Kreativschule Lichtenau getroffen. Wir haben in den Film rein geschnuppert, den Ulli letztes Jahr während der Übergabe gedreht und der uns einen rührenden und musikalischen Einblick gewährt hat. Danke dafür. Dabei sind auch wunderschöne Bilder der jungen TeilnehmerInnen entstanden, die teilweise als Gruß in die Päckchen gelegt, aber auch auf die Päckchen zur besonderen Verzierung geklebt werden. Viele vorweihnachtliche Grüße, schon mal an dieser Stelle von Sabine und Ulli, Sabine und Nika, unserem jungen Team Maja mit Jaköbchen und David, Manuela und Anna Maria, Martina mit Lotta, Erika, Anna, Lukas, Jakob, Johanna, Angelika und Trude.

Treffen im Haxtergrund

Im September haben wir uns mit unserer Gruppe im Haxtergrund getroffen. Hier seht ihr Impressionen eines goldenen Herbsttages mit glücklichen Kindern auf dem Naturspielplatz und leckerem Essen im Wald-und Wiesencafé mit unserem jungen Team Maja, Jaköbchen & David, Bella, Amelia & Robin, Natalie, Roland & Julia, Nadine & Steven und Josef & Nils. Unsere Glückszahl: 13 fröhliche Freunde am 13. September. Es war ein schönes September-Treffen mit euch, ihr Lieben. Danke auch noch einmal an Desiree Jakobs vom vom MonschauerKerzenlädchen: Wir haben als Programmpunkt duftende Honigkerzen aus deinen Honigwachsplatten hergestellt. Und last but not least ein herliches Dankeschön an Gisela H. für die Spende, von der wir ein köstliches Eis ausgeben konnten.

Ein Tag im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Stephanie Hiller hat unserer Gruppe im Juli einen unvergesslichen Tag im LWL-Freilichtmuseum Detmold bereitet. Wir haben eine coole kindgerechte Führung mit Julia genossen, wurden mit leckerem Essen und köstlichem Kuchen aus der Museumsbackstube verwöhnt, und uns wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Guido hat für großen Spaß bei der Fotosession gesorgt, Agatha hat Steffi tatkräftig unterstützt und all’ unsere TeilnehmerInnen haben einen tollen Tag verlebt.

Inklusive Wasserwanderung im Juni

Am 1. Juni fand im Rahmen des Jugendwandertags unsere inklusive Theater-Wasserwanderung bei wunderbarem Wetter vom Startpunkt am Neptunbrunnen und Endpunkt an der Paderumflut vor der Paderhalle statt. Es war uns ein “inneres Blumenpflücken”…äh, äußeres Entenangeln. Unsere Theaterpädagogin Gisela hat mit Feuereifer ihre Fischrolle eingenommen und eine spannende Geschichte zur Augenquelle erzählt. Roland und Julia waren fasziniert vom Angeln in der Pader, unserem kürzesten Fluss Deutschlands. Außerdem haben sie durch Meeresbootschafter André Wiersig, der uns als Qualle, respektive Meereskönig Neptun begleitet hat, kreativ verinnerlicht, dass z.B. Plastikmüll leider manchmal im Meer landet und man dieses u.a. vermeiden kann, indem man schöne Stofftaschen nutzt. Die Kinder haben sie zwecks Verschönerung liebevoll angemalt. Danke an euch alle für eure Fröhlichkeit, eure Ausdauer und euer Interesse an den spielerisch vermittelten Umweltthemen. Außerdem haben alle Beteiligten an einem von Anna Maria geschriebenen Stück über eine verzauberte Meerjungfrau teilgenommen. Danke an alle großen und kleinen engagierten TeilnehmerInnen.

“Stroke Families” auf dem Paderborner Fachtag zum Thema “Schlaganfall und Selbsthilfe”

Um auf das Thema „Junge Menschen mit Schlaganfall” aufmerksam zu machen und ihnen Mut zu geben, hat die Selbsthilfegruppe „Stroke Families“ für Familien mit jungen schlaganfallbetroffenen Angehörigen, ein Mitmach-Projekt für junge Menschen mit und ohne Schlaganfall initiiert. Das Projekt entstand mit tatkräftiger Unterstützung des Paderborner Kabarettisten, Schriftstellers und Kinderbuchautors Erwin Grosche und der Studentin Melanie Wiemers.  Ganz besonders dankbar ist die Selbsthilfegruppe der VerbundVolksbank OWL. Durch deren großzügige Unterstützung war es möglich, das Projekt zu realisieren. Die Augen der 64 TeilnehmerInnen leuchteten, als sie ihre Mutmachbücher, in denen ihre eingesandten kurzen Geschichten, Bilder oder Fotos abgedruckt wurden, nach einem Jahr Entstehungszeit am 11. März im Beisein von Herrn Lin-Throsten Thiele und Landrat Manfred Müller im Kreishaus Paderborn entgegengenommen haben. Die Aktion fand im Rahmen des Fachtags „Schlaganfall und Selbsthilfe“ statt. Stellvertretend für die Volksbank nahm auch Herr Thiele eines der Bücher entgegen. Der Fachtag wurde unter anderem eingerahmt von Vorträgen von  MitarbeiterInnen der Stiftung Deutschen Schlaganfall-Hilfe, dem Schlaganfall Kinderlotsen Marco Vollers, Herr Prof. Dr. med. Thomas Postert aus der Neurologie des Vincenz Krankenhauses und Herrn PD Dr. med. Friedrich Ebinger aus der Frauen und Kinderklinik St. Louise  sowie den neu eingesetzten Lotsen aus Paderborn.

Hier der offizielle Pressetext des Kreis Paderborn sowie die Präsentationen der ReferentInnen.

Drachenstarker Kinoausflug

Der drachenstarke Ausflug unserer großen Gruppe hat riesigen Spaß bereitet. Es war schön mit euch und viele Lacher haben Freude verbreitet.  Schön, dass ihr alle da wart ( u.a. Bella Artiss mit Robin und Ami, Natalie mit Roland und Julia, Sabine Jaekel mit Sarah, Manuela Seyfarthmit Anna Maria und Sofia, Annemarie Finkemeiers kids Jasmin und Ole, Josef Wapelhorst mit Nils, Sandra Kage, Melanie Wiemers mit Hannah, Stephan Steffi von Schulte mit Leon,  mit Gisela und Stephan, David und Nika)